Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Verträge kommen zustande mit Werner Groesdonk, Waldstraße 5, 47559 Kranenburg,
E-Mail info@achsstützen.de

1. Allgemeines

1.1
Folgende Bedingungen gelten für sämtliche Angebote, Lieferungen und Leistungen. Die Wirkung etwaiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden ist ausdrücklich ausgeschlossen.

2. Angebote, Auftragsbestätigung, Zustandekommen des Vertrages

2.1
Die Darstellung der Achsstützen im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Angebot dar. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig Bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Bestell-Formular enthaltenen Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Die Auftragsbestätigung erhalten Sie per Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen. Die bloße Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar.

Außerdem können Sie neben dem Online-Bestellformular eine Bestellung per Email aufgeben. Wir empfehlen die Bestellung per Online Formular.

Bei Bestellungen über unsere Website erhalten Sie eine Email mit Informationen zur Menge und Preis der bestellten Artikel, sowie zu den sonstigen Kosten. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Wenn die bestellten Artikel noch nicht versandt wurden, können Sie Ihre Bestellung kostenlos ändern oder stornieren.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen.

2.2
Der Vertragstext wird von uns auf unseren Systemen gespeichert, ist aber für den Kunden dort nicht zugänglich. Bestelldaten und AGB werden indes dem Kunden per E-Mail zugesendet.

3. Zahlungskonditionen

3.1 Zahlung per Banküberweisung
Bestellungen können per Vorkasse gezahlt werden. Der Betrag wird dann als Banküberweisung auf das folgende Konto überwiesen:
Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).

Bankverbindung:

Volksbank Kleverland eG
Werner Groesdonk
BLZ: 324 604 22
Konto: 1201245024
IBAN: DE14324604221201245024

3.2 Zahlung per Rechnung und Finanzierung
In Zusammenarbeit mit Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Klarna Rechnung
Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und entweder per E-mail oder gemeinsam mit der Ware versandt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.
Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 4,99 Euro pro Bestellung.

Klarna Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in KlarnasDatenschutzbestimmungen behandelt.

4. Eigentumsvorbehalt
Jede von uns gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zu vollständigen Zahlung des Kaufpreises

5. Vertragssprache
Vertragssprache ist Deutsch.

6. Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen bei VerbraucherverträgenWiderrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Folgen des WiderrufsWenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

Unternehmern räumen wir das Widerrufsrecht nicht ein.

7. Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Im Falle des Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

8. Gewährleistung
Ist die Sache mangelhaft, so stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu:

Wenn Sie Verbraucher sind: 24 Monate.
Wenn Sie Unternehmer sind: 2 Monate.

9. Garantie
Die Garantie, die wir Ihnen auf unser Produkt gewähren, gilt für Fabrikationsfehler. Wir gewähren eine 5 jährige Produktgarantie.

Die Garantie entfällt bei Schäden die entstanden sind durch (unsachgemäßen) Gebrauch, Verschleiß, Stürze, Stöße, etc. Alle anderen Garantieansprüche können Sie uns per Email melden. Sie sind verpflichtet, uns das Problem innerhalb von 90 Tagen mitzuteilen. Außerdem müssen Sie uns das Produkt innerhalb von 6 Monaten nach Meldung zurücksenden.

10. Haftung für Pflichtverletzungen im Übrigen

Wir haften nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden die durch unser Produkt entstehen. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Sie sind verpflichtet, die Anleitung der bei uns erworbenen Artikel vor Gebrauch vollständig zu lesen und uns bei Unklarheiten zu kontaktieren.

11. Unwirksamkeit

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. In einem solchen Fall tritt an die Stelle der unwirksamen Bestimmung das Gesetz.

12. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.